Nächste Termine

Sonntagsgottesdienst

23.
April
(Sonntag)

Herzliche Einladung zum Sonntagsgottesdienst, der von den Firmlingen mitgestaltet wird.

Im Anschluß an den Gottesdienst findet zum ersten Male in Jahr das Kirchencafé statt. Auch hierzu laden wir herzlch ein.

  • 09:30 Uhr
  • Ort: Pfarrkirche St. Martin, Kirchstr. 20, 53332 Bornheim-Merten
  • Kategorie:
    Kirche

Sprechstunde Pfr. Prümm

24.
April
(Montag)

Pfarrer Prümm bietet i.d.R. montags um 11.00 Uhr eine Sprechstunde im Mertener Pfarrhaus an.
Donnerstags findet die Sprechstunde nach dem Werktagsgottesdienst in Rösberg, im dortigen Pfarrhaus, von Weichs Str., statt.

Pfr. Prümm ist telefonisch erreichbar unter 933880 und per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • 11:00 Uhr
  • Ort: Pfarrhaus, Rochusstr. 15, 53332 Bornheim-Merten
  • Kategorie:
    Sonstiges

Café WIR

26.
April
(Mittwoch)

Jeden Mittwoch öffnet das Begegnungscafé WIR seine Pforten. Herzliche Einladung !

  • 18:00 Uhr
  • Ort: Pfarrzentrum St. Martin, Kreuzstr. 54, 53332 Bornheim-Merten
  • Kategorie:
    Sonstiges

St. Martin-Merten auf facebook

Aktuelles

  • Kirchenkonzert zugunsten des Fördervereins 07.04.2017

    Das Gemeinschaftskonzert der Musikfreunde Roisdorf mit dem Mertener Chor Esperanza in unserer Pfarrkirche Martin war ein besonderes Erlebnis. Seit sechs Jahren veranstaltet der Förderverein der...

    Weiterlesen...

  • Neujahrsfest im Café WIR 03.02.2017

    Für Mittwoch, 25.01.2017, hatte das Café WIR eingeladen, um das neue Jahr zu feiern. Viele MertenerInnen und Geflüchtete waren der Einladung gefolgt. Bei arabischen Spezialitäten und deutschen...

    Weiterlesen...

Flüchtlingshilfe in Merten

Auf der Unterseite zum Thema Flüchtlingshilfe erhalten Sie immer die neuesten Informationen und Sie können nachlesen, wie Sie durch Hilfsgüter oder Hilfsleistungen helfen können.

zur den Seiten der Flüchtlingshilfe

Spruch der Woche

Runter vom Sofa
Jesus ist der Herr des Risikos

( Motto der diesjährigen Aktion "Altenberger Licht", das am 1.5.2017 ausgesendet wird
Infos unter: http://jugendpastoral.erzbistum-koeln.de/altenberger-licht/das_motto_2017/                          

 


...auf der Webseite der Katholischen Pfarrgemeinde St. Martin in Bornheim-Merten.

Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen. Merten ist eine lebendige Pfarrgemeinde mit vielen Gruppen, Vereinen, Arbeitskreisen, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen betätigen. Klicken Sie einfach oben die Rubriken “Gruppen“ oder "Helfen" an und Sie erfahren alles über das haupt- und ehrenamtliche Engagement in unserer Gemeinde.

Die historische Entwicklung unserer Pfarrgemeinde  bis zum Ende des 19. Jahrhunderts können Sie unter "Mertener Chronik" nachlesen. Dort haben wir einen Auszug aus den Büchern des ehem. Hemmericher Pfarrers German Hubert Maaßen eingestellt, der über viele Pfarreien im Vorgebirge geschrieben hat. Auch die Schulchronik der ehem. Volks- bzw. jetzigen Grundschule ist auf dieser Seite hinterlegt.

Aktuelle Informationen aus unserem Gemeindeleben finden Sie unter der Rubrik Aktuelle Informationen ->  Neuigkeiten , die wir regelmäßig aktualisieren.

Die Gottesdienstzeiten in Merten und in den übrigen Pfarreien des Seelsorgebereiches Bornheim-Vorgebirge entnehmen Sie der Rubrik Glaube und Hl. Messe.  Wie Sie unsere Seelsorger erreichen erfahren Sie ebenfalls unter der Rubrik "Glaube und Hl. Messen " .

Falls Sie in einem dringenden Notfall einen Seelsorger benötigen, finden Sie dort auch die mobile Notfallnummer unserer Seelsorger.

Den aktuellen Pfarrbrief und die  "Lockruf-Pfarrnachrichten" können Sie bequem hier herunterladen.

Oben sehen sie einen Ausschnitt des Kreuzweges in unserer Pfarrkirche.
Postanschriften, bzw. Wegbeschreibungen zu den wichtigsten Orten der Pfarrgemeinde (Kirche, Pfarrbüro, Pfarrzentrum, Friedhöfe ) finden Sie auf der Seite "Anschrift & Kontakt" in der oberen Menüleiste.

Uns interessiert natürlich ihre Einschätzung unserer Internetseite. Wir sind für Anregungen, Kritik  oder vielleicht auch Lob dankbar. Sie errreichen uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Viel Spaß  beim "Durchstöbern"  unserer Internetseite.