Nächste Termine

Pfarrbüro heute geschlossen

12.
April
(Montag)

Wegen einer Urlaubsvertretung bleibt unser Pfarrbüro heute geschlossen. Bitte wenden Sie sich an das Pastoralbüro in Sechtem, Straßburger Str. 16, Tel. 9269520,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • 09:00 Uhr
  • Ort:
  • Kategorie:
    Sonstiges

stille Anbetung und Werktagsgottesdienst

13.
April
(Dienstag)

Vor dem Werktagsgottesdienst um 18.30Uhr besteht die Möglichkeit der stillen Anbetung vor dem ausgesetzten Allerheiligsten.

Eine vorherige Anmeldung zur Teilnahme ist nicht erforderlich. Dennoch müssen wir eine Teilnahmeliste führen, die im Eingangsbereich ausliegt. Oder, Sie bringen einfach einen Zettel mit Ihrer Anschrift mit.

  • 18:00 Uhr
  • Ort: Pfarrkirche St. Martin, Kirchstr. 20, Merten
  • Kategorie:
    Kirche

Eucharistische Andacht

16.
April
(Freitag)

An allen Freitagen in der Osterzeit laden wir zu einer Eucharistischen Andacht ein .

  • 18:30 Uhr
  • Ort: Pfarrkirche St. Martin, Kirchstr. 20, Merten
  • Kategorie:
    Kirche

Beichtgelegenheit

17.
April
(Samstag)
  • 17:00 Uhr
  • Ort: Pfarrkirche St. Martin, Kirchstr. 20, Merten
  • Kategorie:
    Kirche

Sonntagsgottesdienst

18.
April
(Sonntag)

Herzliche Einladung zum Sonntagsgottesdienst.

Für diesen Gottesdienst ist derzeit eine Anmeldung per Telefon unter der Telfonnummer 3420 (Pfarrbüro) bis Donnerstagvormittag 11.00 Uhr erforderlich.

Sie können Sich aber auch Online anmelden unter https://www.kath-kirchen-bornheim.de/aktuelles-events/gottesdienste/.

-> Gottesdienst aussuchen -> Anmeldung anklicken und ausfüllen ->Anmeldung bestätigen
Sie erhalten von eine Bestätigung per Mail

  • 09:30 Uhr
  • Ort: Pfarrkirche St. Martin,Kirchstr. 20, Merten
  • Kategorie:
    Kirche

St. Martin-Merten auf facebook


Dich schickt der Himmel!
Start des Projekts „Zeitschenker“ Neues Jahr, neues Glück!
Und besonders das
Jahr 2021 lädt zu einem Neuanfang ein, um glücklich zu sein oder zu bleiben. Und warum nicht auch das Glück bringen? Vielleicht ist das Projekt Zeitschenker auch für Sie eine Möglichkeit, ein „Glücksbringer“ zu sein.
Das Projekt organisiert Nachbarschaftshilfen in Form eines Paten-programms zwischen ehrenamtlichen Zeitschenkern und hilfesuchenden Zeitbeschenkten im gesamten Sendungsraum Bornheim-Alfter.
Lebens-nah und zeit-gemäß sind zwei Grundsätze dieses Ehrenamts:-„Lebens-nah“, da das Ehrenamt einen direkten Kontakt mit sofortiger Hilfe, so wie sie einerseits benötigt wird und andererseits angeboten werden kann, ermöglicht.-„Zeit-gemäß“, da Sie selbst entscheiden können, zu welchen Zeiten und in welchem zeitlichen Umfang Sie sich engagieren möchten. Im Unterschied zum Ehrenamt Lotsenpunkt, der eine zeitlich begrenzte Soforthilfe anbietet, ergänzt Zeitschenker das Hilfsangebot im Sendungsraum durch die Möglichkeit einer regelmäßigen, langfristig begleitenden Unterstützung.
„Zeit schenken“ kann so beispielsweise der wöchentliche Sonntagsspaziergang mit einem alleinstehenden Senior, der regelmäßige Spielplatz-Ausflug mit den Kindern einer alleinerziehenden Mutter oder die Unterstützung in Haushalt und Garten zur Entlastung einer (Groß-)Familie sein. Aber auch Unterstützungen wie personenbezogene Einkaufsdienste oder (Sprach-)Nachhilfe können Sie als Zeitschenkeranbieten.
Ihre Fähigkeiten und Ideen werden den Umfang des Projektes schaffen!

Unter dem Anspruch der Professionalität werden die Zeitschenker vor Ort geschult und stets durch mich als verlässliche Ansprechpartnerin in allen Belangen begleitet. Durch die Vernetzung zu den örtlichen, caritativen und sozialen Einrichtungen können die Zeitschenker bei Bedarfder sofortigen, professionellen Unterstützung sicher sein. Wichtig ist: Das Engagement unserer Zeitschenker darf nicht zur Überforderung führen, sondern soll Freude bereiten, einen persönlichen Entfaltungsraum bieten und das Leben bereichern. Das Projekt wird voraussichtlich im Frühjahr 2021 starten.
Coronabedingt unter Vorbehalt lade ich Sie herzlich zum Informationsabend über das Projekt ein:
-Dienstag, 27. April, 19 20:30 Uhr im Pfarrheim Sechtem,
-Donnerstag, 29. April, 19 20:30 Uhr im Pfarrheim Oedekoven.

Falls Sie bereits jetzt Interesse haben oder mehr erfahren möchten, melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail.Ich freue mich, mit Ihnen das Projekt Wirklichkeit werden zu lassen und damit uns Menschen ein Stück mehr in einer lebendigen und liebenden Gemeinschaft miteinander zu verbinden.„Ein neues Gebot gebe ich euch: Liebt einander! Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben.(Joh 13,3)

Kontakt:
Katharina Schäfer
Projektkoordinatorin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil:0163 9717452




Diese Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind notwendig für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung ggf. einige Funktionen der Seite inaktiv bleiben.