Nächste Termine

Frühschicht in der Fastenzeit

26.
Februar
(Freitag)

Herzliche Einladung zur Frühschicht. Aufgrund der Corona Pandemie kann die Frühschicht leider nicht als Präsenzveranstaltung in der Pfarrkirche stattfinden. Texte für die Frühschichten zum mit- bzw. nachbeten liegen ab sofort in der Pfarrkirche aus.

  • 05:30 Uhr
  • Ort:
  • Kategorie:
    Kirche

Friedensgebet

26.
Februar
(Freitag)

An jedem letzten Freitag findet ein Friedensgebet in unserer Gemeinde statt. Herzliche Einladung !

  • 19:30 Uhr
  • Ort: Pfarrkirche St. Martin, Kirchstr. 20, Merten
  • Kategorie:
    Kirche

Beichtgelegenheit

27.
Februar
(Samstag)
  • 17:00 Uhr
  • Ort: Pfarrkirche St. Martin, Kirchstr. 20, Merten
  • Kategorie:
    Kirche

Sonntagsgottesdienst

28.
Februar
(Sonntag)

Herzliche Einladung zum Sonntagsgottesdienst.

Für diesen Gottesdienst ist derzeit eine Anmeldung per Telefon unter der Telfonnummer 3420 (Pfarrbüro) bis Donnerstagvormittag 11.00 Uhr erforderlich.

Sie können Sich aber auch Online anmelden unter https://www.kath-kirchen-bornheim.de/aktuelles-events/gottesdienste/.

-> Gottesdienst aussuchen -> Anmeldung anklicken und ausfüllen ->Anmeldung bestätigen
Sie erhalten von eine Bestätigung per Mail

  • 09:30 Uhr
  • Ort: Pfarrkirche St. Martin,Kirchstr. 20, Merten
  • Kategorie:
    Kirche

Stille Anbetung anschl. Werktagsgottesdienst

02.
März
(Dienstag)

Heute besteht wieder die Möglichkeit der stillen Anbetung vor dem ausgesetzten Allerheiligsten.

Anschließend ( ab 18.30 Uhr) laden wir zum Werktagsgottesdienst ein. Eine Anmeldung ist hier nicht erforderlich, ein Zettel mit Ihrer Adresse jedoch hilfreich. Wir müssen nach wie vor eine Teilnehmerliste erstellen, die spätestens nach 4 Wochen vernichtet wird.

  • 18:00 Uhr
  • Ort: Pfarrkirche St. Martin, Kirchstr. 20, Merten
  • Kategorie:
    Kirche

St. Martin-Merten auf facebook


Schild ffp2 Maske_page-0001

 

In unserer Pfarrkirche wollen wir weiter Gottesdienste feiern.

Das wird nur gelingen, wenn wir die Regeln, die dem Schutz vor Ansteckung dienen, alle einhalten.

1) Eine Mitfeier ist nur möglich für die, die sich vorher angemeldet haben, außer zu den Werktagsgottesdiensten.
Anmeldungen sind nur telefonisch zu den angegebenen Zeiten möglich:

  • Montags-Donnerstag von 9:00 - 12:00 Uhr und mittwochs von 15.00 -18.00 Uhr unter der Telefonnummer 02227 3420 (Pfarrbüro) bzw. 9269520 (Pastoralbüro in Sechtem). Anmeldeschluss ist donnerstags um 11.00 Uhr
  • Ab sofort können Sie sich montags- donnerstags auch online zum Sonntagsgottesdienst anmelden. Anmeldeschluß ist auch hier donnerstags um 11.00 Uhr.
    Bitte benutzen Sie folgenden Link:

    https://www.kath-kirchen-bornheim.de/aktuelles-events/gottesdienste/

    ->gottesdienst aussuchen -> anmelden

2) Es gibt keine freie Platzwahl
Bei der Anmeldung werden die entsprechenden Plätze festgelegt: Einzelplatz, Platz mit Partner, Familie mit drei oder gar vier Personen (immer nur aus demselben Haushalt). Diese Plätze werden am Sonntag dann von Ordnern zugewiesen.

3) Das Betreten und Verlassen der Kirche ist nur mit Mund-Nasen-Sschutz möglich. Auch während des Gottedienstes muss derzeit (Stand Januar 2021) der Mund-Nasen-Schutz ( FFP 2 oder medinzinische Maske) getragen werden
Die Kommunionspender tragen beim Austeilen der Kommunion ebenfalls Mund-Nasen-Schutz.

4) Es darf nur mit Mund-Nasenschutz gesungen werden. (Singen ist z.Zt. Stand Januar 2021 nicht erlaubt)
Singen erhöht die Gefahr und die Intensität einer Ansteckung enorm.

5) Vor der Kirche ist zu allen Personen, mit denen man nicht im selben Hausstand lebt, mindestens 1,5 m Abstand einzuhalten und in der Kirche am Platz 2 m.

6.) Der Besuch von Gottesdiensten erfolgt auf eigene Gefahr.
Trotz Abstands-und Hygieneregeln können wir das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus nicht gänzlich ausschließen. Wenn ein einzelner Teilnehmer eines Gottesdienstes positiv auf Covid19 getestet wird, werden wir alle Kirchenbesucher informieren. Sie sollten dann Ihren Hausarzt informieren und einen Test machen lassen. Bis Sie das Ergebnis haben, bleiben Sie bitte zuhause.

Wer aus gesundheitlichen Gründen an der Mitfeier nicht teilnehmen kann oder will, oder weil ihm die Feier unter diesen Umständen nicht würdig genug erscheint,kann auch weiterhin , die  Hl. Messe im Radio, Fernsehen, Internet verfolgen.




Diese Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind notwendig für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung ggf. einige Funktionen der Seite inaktiv bleiben.